Durch Buchen- und Eichenwäldern im Kottenforst - Die Dezemberwanderung

Liebe Wanderfreunde der LESE,

 

„…dieser atemberaubende Blick über das im Nebel liegende Ahrtal“ – so geben Karin und

Ferdinand Schäfer nur einen Eindruck ihrer/unserer November-Wanderung oberhalb von Bad Neuenahr wieder; es war eine besonders schöne Herbsttour.

 

Fernblicke wird es im Dezember im Kottenforst nicht geben. Aber man kann feststellen,

dass es nicht nur die schnurgeraden Alleen der kurfürstlichen Jäger gibt. Denn unser Weg

schlängelt sich zunächst leicht auf und ab durch schöne Buchen- und Eichenwälder und

berührt den Kurfürsten- und den Hirschweiher, ehemalige Fischteiche, die durch einen kleinen Bach miteinander verbunden sind. Nach insgesamt ca. 6,5 km ohne größere Steigungen erreichen wir gegen 12:30 Uhr die Waldgaststätte Waldau, wo wir einkehren.

 

Wir treffen uns am

Sonnabend, dem 4. Dezember 2021 um 9:30 Uhr

Vor der Gaststätte Waldau, An der Waldau 50, 53127 Bonn

Tel.: 0228-20727000

 

Anfahrt: Das Restaurant ist vielen Teilnehmern sicher bekannt, aber trotzdem: Die Waldau liegt zwischen Venusberg und Ippendorf, man fährt die Robert-Koch-Str. zum Venusberg hinauf und biegt einige 100 Meter vor der Einfahrt zu den Kliniken nach rechts ab in den Haager Weg (Hinweisschild). Nach ca. 1,5 km links ab in die Straße an der Waldau, 500 m weiter ist der Parkplatz (ebenfalls für Haus der Natur).

 

Selbstverständlich sind auch diesmal Gäste, wie immer, herzlich willkommen.

 

Ewald Stöwe